Der Strompreis und die Politik: Keine gute Mischung, alles wird teuer.

Es wird alles immer teurer und teurer und die Löhne bleiben gleich.

Bei den Stromversorgern ist es leider nicht anders. Im Jahr 2013 wurde wieder ordentlich an der Preisspirale gedreht und die Preise saftig erhöht unter anderem wegen der EEG Umlage. Leider sind wir alle auf den Strom aus der Steckdose angewiesen sei es zum Kochen, Waschen, Licht oder Unterhaltungstechnik. Kann man sich gegen die Preiserhöhungen der Stromkonzerne wehren oder muss man alles so hinnehmen? Die Antwort ist: Nein, muss man nicht. Die Lösung ist ganz einfach und simpel zu gleich. Weiterlesen

Zusammenhalt und Bindungen im Leben

Worauf es wirklich ankommt, wird den meisten Menschen erst dann schmerzlich klar,

wenn sie das erste Mal wirklich auf andere Menschen angewiesen sind, weil es die Dinge und Herausforderungen ihres eigenen Lebens nicht mehr alleine bewältigen können, also in Krisensituationen. Dann nämlich trennt sich in dem von uns mehr oder weniger gepflegten Beziehungsgeflecht die Spreu vom Weizen. Vermeintlich gute Freunde mutieren zu entfernten Bekannten, und manchmal zeigen auch Bekannte, von welchen man es gar nicht erwartet hat, wahre Freundschaft und Verlässlichkeit, so man den Mut hat, sie anzusprechen und um Unterstützung zu bitten. Allgemein gilt dennoch das Sprichwort „Wenn irgendwo eine Türe zufällt, geht irgendwo anders wieder eine neue Türe auf“. Weiterlesen

Die Suche nach dem neuen Bundespräsidenten … endet sowieso bei Gauck

Nachdem wir bei der CDU/CSU seit einiger Zeit eine besondere Art der verzichtbaren Politiker-Spezies vom Schlag Wulff – Guttenberg – Mappus ausmachen können, die sich vermutlich in absehbarer Zeit als „Triumvirat des Grauens“ wieder auf der politischen Bühne blicken lassen wollen, wird es schwierig bei der Frage, wer als neuer Bundespräsident in Betracht kommt. Weiterlesen

Deutschland quo vadis?

Da führen die Länder in und um Europa jahrelang Kriege, um unabhängig zu werden. Dann schließen sie sich zu einem vereinten Europa zusammen, um gemeinsam stärker und unabhängiger zu werden. Und dann machen sie sich abhängig von Energielieferungen aus Russland, unsere Gasreserven sollen angeblich ca. 3 Wochen reichen, und dann bleibt die Heizung kalt. Gleichzeitig bestehen wir auf Erfüllung der Lieferverträge und andere Länder wie. Z.B. die Ukraine (was auch immer man von der Situation in diesem Land halten mag) haben Probleme, ihre Menschen mit ausreichend Gas zu versorgen. Weiterlesen

Alles Leid der Welt

Solange wir als Menschen es nicht lassen können, durch unser Handeln oder Unterlassen neues Leid auf die Welt zu bringen, wird das Leid die Welt und uns auch nicht verlassen.

Wie wir mit unsereins umgehen

Wir töten, ermorden, vergewaltigen, misshandeln, mobben und bestehlen Erwachsene, Kinder, unsere Schutzbefohlenen und die, die uns vertrauen.

Aus Profitgier beschädigen wir die Gesundheit anderer und verbrauchen wertvolle Ressourcen an Nahrung, Wasser und Energie so, dass unsere Mitmenschen davon nicht mehr genug für sich selbst übrig haben und Nahrung, Wasser, Wärme und Energie nicht mehr für alle Menschen vorhanden und bezahlbar ist.

Wir machen Medikamente und ärztliche Leistung unbezahlbar und Gesundheit damit zum wertvollen Gut für Reiche. Weiterlesen

Die Wulff-Affäre

Zu Beginn der aktuellen Diskussionen über den Bundespräsidenten Wulff stand ein Gerücht. Es wurde behauptet, dass Carsten Maschmeyer Geld für sein Privathaus zur Verfügung gestellt hatte. Nachdem die Medien sich Einsicht in das Grundbuch erklagt hatten, stellte sich lediglich heraus, dass hier eine so genannte Eigentümerschuld eingetragen, also kein Kreditinstitut beteiligt war. Nun war das öffentliche Interesse geweckt und die Bild verlangte Auskünfte über die Geldherkunft. So kam der sehr günstige Privatkredit mit Frau Edith Geerkes ans Licht. Weiterlesen